ANZ

Bewertung
(0 bewertungen)

ANZ Überprüfung, Wechselkurse, Gebührenrechner und Benutzerbewertung

  • Gebühren und Kosten: Gut
  • Übertragungsgeschwindigkeit: Gut
  • Sicherheit und Zuverlässigkeit: Sehr gut
  • Kundenzufriedenheit: Durchschnittlich

Vorteile

  • Bestehende Verbindung zu den pazifischen Inselstaaten
  • Langjährige Erfahrung

Nachteile

  • Schlechter Kundenservice

0 Benutzer würden es empfehlen

0 Benutzer würden es nicht empfehlen

Überspringen zu:

Was bzw. wer ist ANZ Internationale Überweisung?

Die Australia and New Zealand Banking Group Limited ist ein internationaler Finanzdienstleister und die zweitgrößte Bank in Australien. Sie sind seit über 100 Jahren auf dem Markt und in 34 Ländern tätig. Nachdem Sie ein Konto eröffnet haben, können Sie mit der Funktion "Pay Anyone" Ihr Geld umtauschen und Überweisungen in 99 Länder tätigen.

Wie funktioniert eine Überweisung bei der ANZ Bank?

Eröffnen Sie ein ANZ-Bankkonto, registrieren Sie sich für das Online-Banking und senden Sie internationale Überweisungen über ihre Plattform. Es ist billiger Geld in Fremdwährung als in lokalen australischen Dollar zu senden. Beim Umtausch des Geldes erhalten Sie Zugriff auf Live-Wechselkurse. Dies bedeutet, dass Sie auf potenzielle Marktschwankungen warten können, um einen Preis zu ermitteln, an dem Sie interessiert sind. Sie können Geld in über 99 Länder in verschiedenen Währungen senden. Es gibt eine gute Geldtransfer-Verbindung mit Ländern der Pazifikinsel wie Fidschi oder Samoa, um nur einige zu nennen; und ANZ hat für diese Ziele spezielle niedrigere Gebühren im Angebot.

ANZ Internationale Überweisung - Gebühren und Kosten

Für Überweisungen in australische Dollar, die auf der ANZ-Online-Plattform aufgegeben wurden, wird eine Pauschalgebühr von 24 AUD für jede internationale Überweisung erhoben. Die gleiche Zahlung, die direkt in der örtlichen Niederlassung oder per Telefon bestellt wird, kostet 32 ​​AUD an Bearbeitungskosten.

Wenn Sie mehr als 10.000 USD in einer Fremdwährung senden, ist die Überweisung kostenlos. Kleinere Überweisungen kosten 12 USD zuzüglich des Aufschlags auf den Wechselkurs, wenn die Währung von AUD in eine andere Währung geändert wird.

Zahlungen nach Fidschi, Samoa, Vanuatu, Kiribati, Tonga, Solomon Islands und Cook Islands kosten immer 9 USD.

Von

Nach

Geldbetrag

Von

In

 

ANZ Internationale Überweisung - Wechselkurs

Auf die Wechselkurse wird ein Aufschlag von 3% erhoben, da diese geringfügig von den durchschnittlichen Marktpreisen abweichen.

Es ist erwähnenswert, dass sich die Preise im Laufe des Tages ändern. Die Bank erklärt: „Mit Echtzeit-Marktkursen können Sie die Wechselkursbewegungen während des Tages nutzen und den für Sie passenden Kurs festlegen.“ Dies bedeutet, dass Sie die Marktschwankungen nutzen und einen günstigeren Kurs finden können.

ANZ Internationale Überweisung - Grenzen

Abhängig von Ihrem Kontotyp kann Ihr tägliches Überweisungslimit auf 1.000 USD oder sogar 1.000.000 USD für Geschäftsinhaber festgelegt werden. Für das einfachste Konto können Sie nach zusätzlichen Sicherheitsüberprüfungen Ihr Limit auf 10.000 US-Dollar oder sogar 25.000 US-Dollar erhöhen, wenn Sie sich auch bei "ANZ Shield" registrieren.

Um Ihr Limit für tägliche Inlands- und Auslandsüberweisungen zu erhöhen, klicken Sie im Menü "Profil" auf "Mein Pay Anyone-Limit ändern". Richten Sie Ihr neues erhöhtes Limit ein und wählen Sie "Mein Limit ändern".

ANZ Internationale Überweisung im Vergleich zu Überweisungen bei Online Plattformen

In Bezug auf Zuverlässigkeit und Sicherheit haben ANZ-Banken einen Vorteil gegenüber unabhängigen Online-Zahlungsabwicklern, jedoch sind die Kosten für ANZ-Banküberweisungen erheblich höher. Der Aufschlag von 3% auf die Wechselkurse liegt im Durchschnitt, Sie können jedoch günstigere Dienste online finden. Im Vergleich zu anderen australischen Banken sind die Preise recht gut.

Wie verwende ich ANZ Internationale Überweisung?

Zunächst müssen Sie ein reguläres Bankkonto bei ANZ eröffnen. Es stehen verschiedene Kontotypen zur Verfügung, die Sie je nach den gewünschten Funktionen auswählen können. Es gibt das einfachste Konto, das für jüngere Menschen unter 25 Jahren kostenlos ist. Andernfalls müssen Sie entweder eine monatliche Gebühr von 5 USD zahlen oder mindestens 2000 USD pro Monat einzahlen. Sie können über eine Online-Plattform oder einer Mobile App darauf zugreifen und natürlich alle nationalen und internationalen Überweisungen bestellen bzw. aufgeben.

Um eine Überweisung zu tätigen, müssen Sie den vollständigen Namen, die Adresse, die Kontonummer oder den IBAN-, SWIFT- /BIC-Code Ihres Empfängers angeben.

Melden Sie sich in Ihrem Konto an und suchen Sie die Schaltfläche "Pay Anyone". Klicken Sie dann im Menü "Pay and Transfer" auf "International Services". Nachdem Sie alle Informationen ausgefüllt haben, sollte Ihre Überweisung innerhalb von 2-4 Tagen geliefert werden.

Wie melde ich mich an?

Wenden Sie sich am besten an den Vertreter der Bank oder besuchen Sie die ANZ-Niederlassung vor Ort, um die Kontodetails und das neueste Angebot zu besprechen. Wenn Sie bereits über ein Bankkonto verfügen, können Sie es mit der Online-Banking-Plattform verbinden.

Ist ANZ Internationale Überweisung sicher und zuverlässig?

Sicherheit

Die Bank hält alle Finanzgesetze sowie  Finanzvorschriften ein. Zum Schutz der Online-Banking-Benutzer führte ANZ Sicherheitsmaßnahmen wie Betrugserkennungssysteme, Verschlüsselung, Firewalls oder automatische Zeitüberschreitungen und Konto-Aggregation ein. Mit der „Internet-Banking-Garantie“ verspricht Ihnen die Bank die Sicherheit Ihres Geldes. Gelingt es einem Hacker Ihr Geld zu stehlen, erstattet ANZ den Verlust und hilft Ihnen bei der Lösung des Falls. Ihre Verbindung und persönlichen Daten werden durch die 128-Bit-SSL-Verschlüsselungstechnologie (Secure Socket Layer) geschützt.

Öffentliche Rezeption

Das Unternehmen konnte sich großen Skandalen nicht entziehen, es wurde wegen Manipulation von Zinssätzen, Auslagerung von Arbeitsplätzen, Geldwäsche oder Steuerhinterziehung ermittelt und beschuldigt. Die Bank hatte mehr als zehn Jahre lang fast 500.000 Hypothekarkunden mit falschen Zinssätzen belastet, was die Bank dazu veranlasste, die Kunden um 90 Millionen US-Dollar zu überfordern.

Bemerkungen

Es gibt sowohl negative als auch positive Bewertungen zu ANZ, jedoch scheinen mehr Benutzer Probleme mit der Bank zu haben, insbesondere mit ihren Diensten bzw. Angeboten zu Darlehen- oder Sparkonten. Viele Menschen sind mit den Transferpreisen zufrieden.

„Sehr praktische Karte, hervorragende Preise und der Kundenservice ist sehr gut. Hatte noch keine nennenswerten Probleme, ich kann es nur wärmstens empfehlen.” ~ Darren auf Mozo

Während viele Nutzer bereits mehrmals erfolgreich Geld über die ANZ-Bank geschickt haben, gibt es auch Kunden, die berichten, dass auf dem Weg zahlreiche technische Probleme aufgetreten sind:

"Ich bin seit etwas mehr als 5 Jahren bei ANZ als Bankangestellter beschäftigt und hatte nur Probleme damit, meine Karte nach dem Zufallsprinzip zu deaktivieren, bis unerklärlicherweise Geld auf meinen Konten verloren ging." ~ Micheal auf Mozo

Die meisten negativen Kommentare beziehen sich auf die Qualität des Kundenservice sowohl in den lokalen Niederlassungen als auch im Call Center. Die Warteschlangen sind oft lang und die Lösung Ihres Problems nimmt viel Zeit in Anspruch.

„Ich bin seit ungefähr 8 Jahren bei dieser Bank, der Kundenservice ist in letzter Zeit so schrecklich geworden. Früher war es einfach hereinzukommen, ein Ticket aus dem Automaten zu ziehen und zu warten, bis man an der Reihe ist. Jetzt finde ich jedes Mal, wenn ich in einer Niederlassung bin jemanden, der mir freundlich sagt, dass niemand zur Verfügung steht, um mich zu betreuen, es sei denn, ich komme ein anderes Mal. Warum scheinen sie jetzt keine Kundenbetreuung zu haben?“ ~ SGS auf ProductReview

Kunden-Support

Sie können den Kundendienst anrufen, die ANZ-Bankfiliale besuchen oder diese über einen Online-Chat erreichen.

Gemessen an den Bewertungen des Kunden müssen Sie möglicherweise einige Zeit warten, bis Sie von einem Bankvertreter bedient werden.

Abschließende Gedanken

ANZ Internationale Überweisung - Rückblick

Die Gesamtkosten und Wechselkurse für Überweisungen scheinen im Vergleich zu anderen Mainstream-Banken recht gut zu sein. Natürlich finden Sie bei unabhängigen Online-Zahlungsanbietern immer noch billigere Alternativen, aber bei Banken erwarten Sie eher zuverlässige Dienste und ein hohes Sicherheitsniveau. Sie erstatten Ihnen sogar den Verlust, wenn Ihr Geld gestohlen wird. Die meisten Kunden beschweren sich über die Qualität ihres Kundenservice. Das Design der Plattform könnte besser sein, aber Sie können alle wichtigen Informationen dort leicht finden und Ihre Zahlungen bestellen bzw. aufgeben.

Kommentare unserer Benutzer

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen

Bewertung:
Würdest du es weiterempfehlen?