OFX

Bewertung
(0 bewertungen)

OFX Überprüfung, Wechselkurse, Gebührenrechner und Benutzerbewertung

  • Gebühren und Kosten: Gut
  • Übertragungsgeschwindigkeit: Gut
  • Sicherheit und Zuverlässigkeit: Sehr gut
  • Kundenzufriedenheit: Gut

Vorteile

  • Kostenlos für große Transaktionen
  • Hohe Sicherheit
  • Kein Transferlimit

Nachteile

  • Hohe Pauschalgebühr für einige Länder

0 Benutzer würden es empfehlen

0 Benutzer würden es nicht empfehlen

Überspringen zu:

Was ist OFX?

OFX bietet internationale Geldtransfers und Devisenhandel an. Es war früher als OzForex bekannt. Sie verarbeiten täglich mehr als 3000 Überweisungen und sind in 197 Ländern tätig. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Australien, hat jedoch seine Zweig- und Nebenprojekte weltweit erweitert. Sie haben bereits von den lokalen Alternativen UKForex, CanadianForex, NZForex, USForex oder ClearFX und Tranzfers gehört, bevor sich diese zu einem internationalen Unternehmen zusammengeschlossen haben.

Wie funktioniert OFX?

Sie bieten Ihnen einfache und bequeme Methoden, um Ihr Geld nach Übersee zu überweisen. Besuchen Sie einfach die Website des Unternehmens, melden Sie sich an, geben Sie die Zahlung online auf oder laden Sie die mobile App herunter, um Ihre Finanzen zu verwalten, wo immer Sie sich gerade befinden.

OFX - Gebühren und Kosten

OFX berechnet keine zusätzlichen Gebühren für Kunden in Großbritannien und den USA, während bei anderen Ziel-Ländern mindestens 10.000 US-Dollar überwiesen werden müssen, um eine kostenlose Transaktion zu erhalten. In anderen Fällen wird für kleinere Transaktionen eine Pauschalgebühr von 15 USD erhoben.

Beachten Sie auch, dass sich mit Ihrer Bank oder anderen Finanzintermediären/Vermittlern zusätzlich Gebühren aufaddieren können, wenn Sie für die Transaktion beispielsweise mit einer Kreditkarte bezahlen. Aus diesem Grund ist es am besten, die Zahlung direkt über OFX aufzugeben, um zusätzliche Kosten zu vermeiden.

Von

Nach

Geldbetrag

Von

In

 

OFX Wechselkurs

Im Vergleich zu anderen internationalen Geldtransfer-Anbietern bietet OFX ziemlich attraktive Wechselkurse, die Marge hängt jedoch von dem Betrag ab, den Sie umtauschen. Der Aufschlag liegt rund 0,6% bis 2% über dem Mittelkurs der Währung. Je mehr Beträge Sie überweisen, desto besser sind die Raten.

OFX Grenzen

Es gibt keine Grenzen für den internationalen Geldtransfer mit OFX. Der Kunde kann in jedem Zeitraum so wenig oder so viel senden, wie er möchte. Nicht viele Plattformen können dies anbieten.

Auf der Plattform wird jedoch darauf hingewiesen, dass „regulierte Währungen wie der chinesische Yuan (CNY), der südafrikanische Rand (ZAR) und der koreanische Won (KRW) möglicherweise behördlichen Vorschriften unterliegen.“ Möglicherweise gelten in Ihrem Land auch einige zusätzliche Finanzvorschriften oder lokale Beschränkungen Es ist also besser, sie im Voraus zu überprüfen, aber wenn es um den eigentlichen OFX-Geldtransferdienst geht - dieser ist grenzenlos.

OFX im Vergleich zu Überweisungen bei Banken

Die Dienstleistungen von OFX sind erheblich billiger als reguläre Überweisungen von Banken, da die Banken häufig über das SWIFT-Netzwerk oder andere Finanzintermediäre abgewickelt werden, wodurch mehr Gebühren anfallen und Verzögerungen auftreten können.

Wie verwende ich OFX?

Um schnell internationale Zahlungen zu tätigen, müssen Sie ein Konto auf der OFX-Website erstellen.

Wie melde ich mich an?

Gehen Sie zu ihrer Website und klicken Sie auf die "Registrieren-Schaltfläche". Sie werden dann auf eine sichere Seite weitergeleitet, auf der Sie den gewünschten Kontotyp auswählen können. Es gibt drei verschiedene Möglichkeiten, aber wahrscheinlich sollte ein gewöhnlicher persönlicher Account/Konto Ihren Anforderungen entsprechen. OFX hat auch ein umfangreiches Angebot für Unternehmen. Der Registrierungs- und Überprüfungsprozess kann für verschiedene Personen unterschiedlich sein, da er von Ihrer Nationalität und Ihrem Wohnsitzland abhängt und an diese angepasst ist.

Füllen Sie alle erforderlichen Informationen wie Ihren vollständigen Namen, Ihr Geburtsdatum oder Ihre Anschrift aus und fahren Sie mit einem Überprüfungsabschnitt fort, in dem Sie beispielsweise Ihre Führerscheinnummer oder andere Unterlagen angeben müssen, um zu überprüfen, ob es wirklich Sie sind.

Ist OFX sicher und zuverlässig?

Sicherheit

Das Konto und vor allem Ihr Geld sind durch drei Sicherheitsstufen geschützt. Neben Identitätsüberprüfungen gibt es auch eine SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layer). Sie werden auch von Norton überprüft, was Ihnen möglicherweise von einer gängigen Antivirensoftware bekannt ist.

Es ist erwähnenswert, dass OFX den "Digital Identity Excellence Award in Fraud Prevention" gewonnen hat. Sie haben neue Sicherheitsmaßnahmen entwickelt und integriert, um Phishing, Malware oder andere Versuche, Kunden-Gelder oder Daten zu stehlen, zu erkennen.

Bemerkungen

Die Mehrheit der online gefundenen Bewertungen ist eher positiv, was ein großer Vorteil für das Unternehmen ist, da die Benutzer die Geldtransferdienste gerne nutzen und die öffentliche Meinung über das Unternehmen positiv ist.

„Ich habe OFX vor kurzem zum ersten Mal verwendet und war vom gesamten Service unglaublich beeindruckt. Wenn Sie zum ersten Mal ein Konto erstellen, ruft das Kundendienst-Team an, um sicherzustellen, dass Sie keine Probleme haben, und bietet einen Assistenten an. Von dem Zeitpunkt an, an dem ich das Geld überwiesen habe, war das Geld innerhalb von 24 Stunden auf meinem Auslands-Konto. OFX bot auch einen Wechselkurs an, der andere Transferunternehmen um ein Vielfaches übertraf. Ich bin mit meiner Erfahrung sehr zufrieden und würde es auf jeden Fall empfehlen. " ~ Benjamin auf Trustpilot

„Ich benutze OFX (und OzForex, bevor sie ihren Namen geändert haben) seit vielen Jahren. Jedes mal sind Übertragungen perfekt gelaufen. Sie sind auch sehr flexibel, wenn es unverschuldet zu Problemen kommt, d.h. geringfügige Korrekturen von Zahlungsdifferenzen, Zahlungsverzögerungen usw. Ich habe einige negative Bewertungen gesehen und einer erwähnte den Kundenservice am Wochenende. Dies ist nur ein Geschäft wie jedes andere, daher erwarte ich nicht, dass sie rund um die Uhr online sind. [...] Ich empfehle sie regelmäßig weiter und sie haben mir im Laufe der Jahre Tausende durch bessere Wechselkurse erspart. Ich habe sie auch verwendet, um Geld in mindestens 4 andere Länder zu überweisen, und es ist immer reibungslos verlaufen A +. “ ~ Roel auf Trustpilot

Wenn es um potenzielle Nachteile geht, finden Sie viele Berichte über „versteckte Gebühren“ oder andere Übertragungsprobleme. Es scheint, dass in vielen Fällen die Bankgebühren des Kunden der Grund dafür sind, beispielsweise wenn die Überweisung mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlt wird. Möglicherweise informiert die Plattform die Benutzer nicht eindeutig über Bankkosten. Überprüfen Sie diese daher vor einer Überweisung.

"Vorsicht! Ich habe alle Schritte durchlaufen und obwohl der Wechselkurs von USD zu Euro nicht so toll war, bin ich trotzdem mitgegangen. Als ich die Transaktion erstellte, wurde mir immer noch mitgeteilt, dass die Überweisungsgebühr KOSTENLOS sei. Ich erhielt den Transaktionsbeleg, auf dem mir mitgeteilt wurde: „Sonstige Gebühren: 20,00 EUR“ -  ich habe sodann angerufen (Kundenbetreuung) und einige Ausreden gehört, aber ich hätte einfach über alle Gebühren informiert werden sollen, bevor die Transaktion eingereicht wird, was nicht geschehen ist. Ich werde einen anderen Weg finden, um das nächste Mal Geld zu senden, wenn ich ... " ~ Jon auf Trustpilot

„[...] Ich habe wirklich das Gefühl, dass mir OFX Unrecht getan hat. Zuerst wurde ich für eine Weile von einer Niederlassung (Kanada, USA, Australien ...) in eine andere Niederlassung vertröstet, da sie nicht wussten, wie man mit meinem Fall umgehen sollte. Dann wurden mir von mindestens zwei Vertretern bei der neu für mich zuständigen Niederlassung falsche Informationen übermittelt, währenddessen hat ein Mitarbeiter inmitten eines Gesprächs aufgelegt, als ich sie bat, eine vernünftige Lösung zu finden, um meine Transaktion zu beschleunigen. Unglaublicherweise wurde mir nie etwas über die Unterlagen gesagt, die ich zur Bestätigung der Überweisung vorlegen müsste. Nach dem ganzen Theater behielt OFX mein Geld für ungefähr 7 Wochen, während sich der Wechselkurs zu meinen Gunsten verbessert hatte, aber als meine Gelder freigegeben wurden, gaben sie zu dem ursprünglichen Wechselkurs frei, 1500 Euro weniger, als ich erhalten hätte, wenn sie in Betracht gezogen hätten der aktuelle Wechselkurs. [...] " ~ Stephanie auf ICOMPAREFX

In einigen Fällen, insbesondere bei größeren Zahlungen, Geschäftsabschlüssen oder Immobilienkäufen, müssen Sie möglicherweise zusätzliche Unterlagen und Informationen zum Geschäft vorlegen, was den Übertragungsprozess verzögern kann.

Kunden-Support

Sie können den OFX-Kundensupport direkt per Telefon kontaktieren. Es gibt nicht in allen Ländern lokale Repräsentanten, die Unterstützung ist jedoch in Australien, den USA, Großbritannien, Neuseeland, Kanada, Hongkong, Irland, Deutschland oder Spanien und Frankreich vorhanden.

Die Meinungen sind geteilt und angesichts des umfangreichen Umfangs der OFX-Operationen sind Hunderte von Vertretern/Filialen zu berücksichtigen. Beim Durchlesen der Bewertungen werden viele positive Kommentare veröffentlicht, in denen der Assistent namentlich erwähnt wird, der beispielsweise einem älteren Kunden bei der Bestellung einer Online-Transaktion geholfen hat und der trotz der Schwierigkeiten des älteren Kunden sehr geduldig war. Andere Fälle zeigen, dass der Support nicht genau wusste, wie er mit einem bestimmten Problem umgehen sollte.

OFX ist auch auf allen Überprüfungs-Plattformen sehr aktiv und reagiert schnell und bittet um Details, wenn Benutzer Probleme melden. Dies zeigt, dass sie bereit sind, zusammenzuarbeiten und potenzielle Probleme zu lösen oder Probleme zu übertragen.

Die Gesamtbewertung der Kundenbetreuung sollte eher positiv ausfallen. Auf der anderen Seite könnte der FAQ-Bereich etwas besser gestaltet werden, beantwortet aber immer noch die grundlegenden Fragen.

Abschließende Gedanken

OFX Rückblick

OFX scheint eine gute Wahl für schnelle und kostengünstige Transaktionen zu sein, jedoch mangelt es ihnen möglicherweise an Transparenz bei einigen zusätzlichen Bankgebühren. Es scheint auch, dass es aufgrund einer Pauschalgebühr von 15 USD für einige Länder besser ist, diese für größere Zahlungen zu verwenden, da die Transaktion ab einem bestimmten Betrag kostenlos ist. Das Gesamtdesign der Plattform und der mobilen App ist auf einem sehr guten Niveau, es ist ziemlich einfach, die Zahlungen zu registrieren und aufzugeben. Der Kundendienst ruft Sie an, um sicherzustellen, dass Sie eine gute Erfahrung mit Ihrem Service haben und trotz einiger negativer Bewertungen wird sehr gut auf die Probleme reagiert.

Kommentare unserer Benutzer

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen

Bewertung:
Würdest du es weiterempfehlen?