Payoneer

Bewertung
(0 bewertungen)

Payoneer Überprüfung, Wechselkurse, Gebührenrechner und Benutzerbewertung

  • Gebühren und Kosten: Durchschnittlich
  • Übertragungsgeschwindigkeit: Sehr gut
  • Sicherheit und Zuverlässigkeit: Gut
  • Kundenzufriedenheit: Gut

Vorteile

  • Kostenlose Transaktionen innerhalb des Systems
  • Plattform wird von beliebten Online-Diensten unterstützt
  • Hilfreiche Kundenbetreuung

Nachteile

  • Die Gebühren sind schwer zu berechnen

0 Benutzer würden es empfehlen

0 Benutzer würden es nicht empfehlen

Überspringen zu:

Was ist Payoneer?

Payoneer ist bestrebt, internationalen Geldtransfer und Finanzdienstleistungen wie Plastikkarten und Online-E-Wallet-Konten oder Geldwechsel zu ermöglichen. Das Unternehmen ist seit mehr als 15 Jahren auf dem Markt und bietet seine Dienstleistungen mittlerweile in fast 200 Ländern an. Der Dienst wird von Unternehmen wie Airbnb, Amazon, Google oder Upwork genutzt.

Wie funktioniert Payoneer?

Sobald Sie sich auf der Plattform registriert haben, können Sie Ihre Online-Finanzen ganz einfach über Payoneer abwickeln, unabhängig davon, ob Sie internationale Überweisungen senden oder den E-Commerce-Shop verwalten und sich mit den Kunden verbinden. Es ist einfach, Massenzahlungen abzuwickeln, daher ist die Plattform auch mit Walmart-Onlineshops oder sogar Fiverr, einem freien Marktplatz, verbunden. Sie können auch ein Konto in lokaler Währung eröffnen, das in diesem Land fast wie ein normales Bankkonto funktioniert.

Die Zahlungen sollten innerhalb von 2 Stunden übermittelt werden.

Payoneer - Gebühren und Kosten

Das Senden und Empfangen von Geld von anderen Payoneer-Kunden ist völlig kostenlos, da das Geld im System verbleibt. Bei anderen Zahlungsmethoden basieren die Gebühren auf den Währungspaaren, Ihrem Standort und den Ländern, an die Sie die Überweisung senden möchten. In der Regel können Sie mit einer Gebühr von ca. 1% Ihres Gesamtbetrags rechnen. Das Abheben von Geldern auf Ihr Bankkonto kostet 1,50 USD. Beachten Sie auch, dass Ihre Bank möglicherweise zusätzliche Gebühren für die Verarbeitung von Überweisungen mit Kredit- oder Debitkarten auf die Plattform erhebt.

Payoneer Wechselkurs

Während der Wechselkurs recht attraktiv ist und manchmal sogar über dem Mittelkurs liegt, wird für den Umtausch des Geldes eine Pauschalgebühr von 0,5% Ihres Gesamtbetrags erhoben.

Payoneer Grenzen

Zwar gibt es keine eindeutigen Informationen zu Überweisungslimits, doch einige Kunden geben an, dass der Mindestbetrag auf 150 US-Dollar festgelegt ist. Berücksichtigt man auch, dass der Dienst für Online-E-Commerce-Geschäfte und Massenzahlungen verwendet wird, kann man nach Überprüfung oder durch Auswahl verschiedener Kontotypen auf verschiedene Zahlungslimits zugreifen. Sie können auch von den örtlichen Vorschriften und Gesetzen abhängen.

Payoneer-Kartenlimits

Da Sie auch eine Plastikkarte bestellen können, um Ihre täglichen Waren in Geschäften zu bezahlen, gibt es einige tägliche Transaktionslimits. Die täglichen Gesamtausgaben betragen 7500 US-Dollar, und Sie können nicht mehr als an 20 Geldautomaten abheben, um insgesamt 5000 US-Dollar pro Tag zu erhalten.

Payoneer im Vergleich zu Überweisungen bei Banken

Die Kosten für den Versand des Geldes über Payoneer sind im Vergleich zu herkömmlichen Banken erheblich günstiger. Darüber hinaus hat das Unternehmen damit begonnen, seinen internationalen Kunden und Geschäftsinhabern weitere Funktionen wie den automatisierten Steuerformular-Service oder eine integrierte Zahlungs-API für SaaS-Anbieter hinzuzufügen, um grenzüberschreitende B2B-Zahlungen über Cloud-Plattformen hinweg zu verknüpfen.

Von

Nach

Geldbetrag

Von

In

 

Wie verwende ich Payoneer?

Um mit der Verwaltung Ihres Online-Guthabens und dem Versand internationaler Zahlungen zu beginnen, müssen Sie die Payoneer-Website besuchen und ein kostenloses Konto eröffnen.

Wie melde ich mich an?

Besuchen Sie die Payoneer-Webseite und klicken Sie oben auf der Seite auf die Schaltfläche „Registrieren“. Sie müssen dann Ihre persönlichen Daten eingeben und einige Überprüfungsmaßnahmen durchführen. Payoneer kann manchmal einen "Wohnsitznachweis" verlangen, um Ihre Adresse zu bestätigen. Sie müssen ein Dokument vorlegen, aus dem hervorgeht, wo Sie leben bzw. wohnen. Auf dem Dokument müssen sowohl Ihr vollständiger Name als auch Ihre Adresse aufgedruckt sein.

Ist Payoneer sicher und zuverlässig?

Sicherheit

Payoneer ist sehr transparent, wenn es um Sicherheitsmaßnahmen geht. Ihr System deckt sowohl die Benutzerdaten als auch den gesamten Transaktionsprozess und das Geld auf den Konten ab. Alle Ihre persönlichen Daten sowie jede Transaktion sind durch eine starke Verschlüsselung geschützt, die Daten unlesbar macht. Sie scannen und überprüfen auch jede Transaktion, um potenzielle Betrugsversuche, Identitätsdiebstahl, Phishing-Angriffe oder andere Arten von Angriffen und Betrug zu verhindern. Sie werden auch immer benachrichtigt, wenn Änderungen an Ihrem Konto vorgenommen wurden oder eine Transaktion getätigt wird.

Öffentliche Rezeption

Payoneer wurde als eine der zehn meistgenutzten APIs (Payment Application Programming Interfaces) aufgeführt, die auf Datenverkehr basieren. Es wurde auch in CNBC Disrupter 50 zwei Jahre hintereinander erwähnt. Abgesehen davon erhielten sie den Owler's Hot in New York Award, Gold in Stevie Award als bestes Finanzdienstleistungsunternehmen und wurde zusätzlich als einer der besten Arbeitgeber von Crain in NYC ausgezeichnet.

Es ist erwähnenswert, dass das System von vielen führenden Unternehmen und Konzernen in verschiedenen Bereichen anerkannt und eingesetzt wurde. Daher kann man davon ausgehen, dass der Service zuverlässig und von guter Qualität sein muss.

Bemerkungen

Eine signifikante Mehrheit der online gefundenen Kommentare und Payoneer-Bewertungen ist eher positiv. Viele Kunden sind mit der Qualität des Kundenservice und des Help Centers zufrieden, die ihre Probleme schnell lösen und alle Fragen beantworten. Die Beschwerden konzentrieren sich auf den Überprüfungsprozess und den Umfang der Dokumentation, die der Benutzer in einigen Fällen bereitstellen muss. Es ist jedoch ein Standardverfahren, das erforderlich ist, um sichere und transparente Dienste bereitzustellen und alle Vorschriften zur Bekämpfung von Geldwäsche und Steuern einzuhalten.

„Mit Payoneer lässt sich schnell und einfach arbeiten. Abhebungen dauern in der Regel nur ein oder zwei Tage, um auf meinem  Bankkonto gutgeschrieben zu werden. Wenn die Dinge nicht wie geplant laufen, ist der Kundensupport immer da, um auf Anfragen zu antworten. “ ~ Denzel auf Trustpilot

„Es ist die beste und sicherste Möglichkeit, online Geld zu senden und zu empfangen. Das Unternehmen sollte jedoch darauf hinarbeiten, die Genehmigungszeit für Konten und andere Dokumente zu verkürzen. Auch das Support-Team des Unternehmens ist großartig und bereit zu helfen. “ ~ Mutahi auf Trustpilot

Es gibt auch Berichte, wonach möglicherweise zusätzliche oder sogar versteckte Gebühren anfallen:

„Mir wurden einmal 8% berechnet. Es ist eine reine Abzocke, die Dollars umzurechnen. Heben Sie einfach die Dollars ab und rechnen Sie diese woanders in Ihre Landeswährung um. “ ~ youcangofaster auf Reddit

"Die Gebühren sind zu hoch, ich habe 400 USD abgehoben und der abgezogene Betrag betrug 428,05 USD."~ Mohamed auf Trustpilot

Kunden-Support

Sie können Payoneer auf verschiedene Arten erreichen. Zunächst gibt es einen gut entwickelten Hilfebereich, in dem Sie viele Fragen von Anfängern beantworten können, wie z. B. die Einrichtung des Kontos und die Bestellung/Aufgabe Ihrer ersten Zahlung. Bei Problemen können Sie den Payoneer-Kundensupport per Telefonanruf, Live-Online-Chat oder E-Mail erreichen.

Gemessen an den Kundenberichten ist der Support auf einem recht guten Niveau und wird Ihnen leicht bei der Lösung Ihres Problems helfen. Es kann jedoch schwierig sein, diese zu erreichen, da die Leitungen häufig besetzt und überlastet sind, weil viele Kunden in einer Warteschlange  darauf warten, verbunden zu werden.

Abschließende Gedanken

Payoneer Rückblick

Payoneer scheint ein sehr gut etabliertes und bereits von verschiedenen Arten von Kunden geprüftes Unternehmen zu sein. Der Service ist zuverlässig und es ist sicher, Geld durch sie zu senden. Wenn es um die alleinige Qualität der Plattform geht, ist sie recht gut konzipiert, was das Versenden des Geldes erleichtert. Die Informationen werden jedoch nicht so transparent bereitgestellt, und es ist schwierig, alle potenziellen Gebühren zu ermitteln. Die Übertragungsgeschwindigkeit ist sehr gut und der Kundensupport ist immer bereit, bei Problemen zu helfen.

Kommentare unserer Benutzer

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen

Bewertung:
Würdest du es weiterempfehlen?