TUI-Karte

Bewertung
(0 bewertungen)

TUI-Karte Überprüfung, Wechselkurse, Gebührenrechner und Benutzerbewertung

  • Gebühren und Kosten: Gut
  • Sicherheit und Zuverlässigkeit: Gut
  • Kundenzufriedenheit: Gut

Vorteile

  • Keine Gebühren für Auslandszahlungen
  • Kann mehrere Fremdwährungen halten

Nachteile

  • Niedrige Kartenlimits

0 Benutzer würden es empfehlen

0 Benutzer würden es nicht empfehlen

Überspringen zu:

Was ist eine TUI-Karte?

Die Tourism Union International (TUI) ist ein in Europa ansässiges Reiseunternehmen, eines der größten der Welt. Sie besitzen Reisebüros, Hotels, Fluggesellschaften, Kreuzfahrtschiffe und Einzelhandelsgeschäfte. In ihrem urlaubsorientierten Angebot gibt es auch Kredit- und Prepaid-Karten, mit denen Kunden, die häufig von Land zu Land reisen, internationale Zahlungen in Fremdwährung erheblich leichter tätigen können. Auf diese Weise können Sie zusätzliche Gebühren für Transaktionen im Ausland vermeiden und müssen sich keine Sorgen über hohe Aufschläge bei den Wechselkursen machen.

Wie funktioniert die TUI-Karte?

Die Prepaid-Karte ist ein praktisches Hilfsmittel, wenn Sie Fremdwährung kaufen und problemlos im Ausland bezahlen möchten. Da der Wechselkurs gesperrt ist, müssen Sie sich keine Gedanken über Wechselkursschwankungen oder zusätzliche Gebühren für die Währungsumrechnung machen. Die Karte wird nach MasterCard-Standards ausgestellt, sodass Sie in den meisten Ländern problemlos damit bezahlen können. Sie können mehr als 13 Fremdwährungen auf einer Karte speichern.

Es gibt auch ein TUI Kreditkartenangebot, das wie eine Prämien- und Cash-Back-Karte funktioniert, da Sie mit jedem urlaubsbezogenen Einkauf Punkte sammeln, die Ihnen dann Rabatte für zukünftige Reisen einräumen können.

TUI Karte - Gebühren und Kosten

Sie können die TUI Prepaid-Feriengeldkarte kostenlos beantragen. Wenn Sie 24 Monate lang keine Transaktionen mit Ihrer Karte tätigen, wird eine Inaktivitätsgebühr in Höhe von 3 USD pro Monat von Ihrem Konto abgebucht.

Das Aufladen des Guthabens ist kostenlos. Wenn Sie Ihre Karte jedoch mit einer Kreditkarte aufladen, zahlen Sie 3% des Betrags. Es fallen keine zusätzlichen Gebühren für Transaktionen an. Wenn Sie jedoch nicht über ausreichend Guthaben in einer Währung verfügen und die Karte diese in Ihre andere Währung umwandeln muss, fällt eine Gebühr von 3% an.

Die Kosten für Bargeldabhebungen an Geldautomaten variieren je nach gewünschter Währung, liegen dann zwischen 2 und 5 US-Dollar.

TUI Karte - Grenzen

Das Mindestguthaben beträgt 50 US-Dollar, und Sie können nicht mehr als 9000 US-Dollar in eine Transaktion tätigen. Das maximale tägliche Auszahlungslimit an Geldautomaten mit der TUI Travel Card beträgt 800 USD.

Wie verwende ich die TUI Card?

Holen Sie sich die Karte, laden Sie das Guthaben in einer Währung Ihrer Wahl auf und Sie sind sodann bereit Ihr Geld auf der ganzen Welt auszugeben.

Wie beantrage ich die Karte?

Sie können die Karten online beantragen oder bei der örtlichen Niederlassung erhalten. Während Sie für die reguläre Prepaid-Reisekarte  über 18 Jahre alt sein müssen und einen Betrag aufladen müssen, um mit der Ausgabe der Fremdwährungen zu beginnen, wird die TUI-Kreditkarte zusätzlich überprüft. Sie können nach Ihren jährlichen Einnahmen oder monatlichen Ausgaben befragt werden, um festzustellen, ob Sie für die Karte berechtigt sind. Wenden Sie sich am besten an Ihre Vertreter, um weitere Informationen zur Beantragung der Kreditkarte zu erhalten.

Ist die TUI Karte sicher und zuverlässig?

TUI ist eines der größten Reiseunternehmen der Welt, daher können Sie einen zuverlässigen Service erwarten. Es hat keine nennenswerten Skandale hinsichtlich der Reiseleistungen gegeben und Ihre Karten werden über das MasterCard-Netzwerk verarbeitet, das Millionen von Karten auf der ganzen Welt verwaltet. Die Karte ist mit einem Chip und einer sicheren PIN geschützt. Die Kreditdienstleistungen werden von der NewDay Company angeboten, die vollständig von der FCA reguliert wird.

Abschließende Gedanken

Rückblick auf die TUI Karte

Während die meisten Banken gute Angebote für Reise- und Fremdwährungskarten vorbereitet haben, scheint die Verwendung der TUI-Reisekarte recht günstig zu sein, und da sie von MasterCard ausgestellt wird, können Sie sie problemlos auf der ganzen Welt verwenden. TUI ist zweifellos erfahren, zuverlässig und es ist einfach, die Prepaid-Karte zu beantragen. Alles, was Sie tun müssen, um sie zu verwenden, ist das erste Guthaben aufzuladen. Wenn Sie jedoch eine Karte für häufige Auslandszahlungen oder eine Möglichkeit zum Speichern mehrerer Währungen suchen, gibt es dafür bessere unabhängige Online-Plattformen. Wenn Sie bereits eine Reise mit TUI gebucht haben, ist es möglicherweise bequem, die Karte zu erhalten, wenn Sie sich gerade in der Zweigstelle befinden. Wenn es um das Angebot von TUI Kreditkarten geht, gibt es möglicherweise bessere Alternativen auf dem Markt, mit besseren APRs und Prämienprogrammen.

Kommentare unserer Benutzer

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen

Bewertung:
Würdest du es weiterempfehlen?