Indische Rupien - Wechselkurse bei der Urlaubsplanung in Indien

Was sind Indische Rupien?

Mit dem Symbol ₹, kurz INR, wird die Indische Rupie, die offizielle Währung Indiens abgebildet. Früher wurde sie in Paise eingeteilt, aber mit dem neuen Nennwert ist die niedrigste Münze einfach 1 Rupie.  Banknoten werden bis zu ₹2.000 ausgegeben. Am häufigsten sind jedoch die niedrigeren Werte wie 1, 2, 5 und ₹10 vorzufinden.

Wo kann ich INR noch verwenden?

Die Währung ist im Bhutan, Nepal und Simbabwe oder auch Tibet weit verbreitet. Wenn Sie also zufällig einige Rupien übrig haben und in diesen Ländern unterweg sind, können Sie sie dort vielleicht ausgeben oder umtauschen.

Umgang mit dem INR in Indien

Muss ich INR in bar mit nach Indien bringen?

Es könnte einige Einschränkungen geben, die damit einhergehen, indische Rupien ins Land zu bringen. Darüber hinaus müssen Sie jeden Betrag einer ausländische Währung, wenn dieser als Bargeld die Grenze von 5.000 Dollar übersteigt, deklarieren bzw. anzeigen. Daher ist es am besten, Bargeld an lokalen Geldautomaten abzuheben. Nach dem Feedback der Touristen zu urteilen, sollte das kein Problem sein und die Umrechnungskurse sind auch attraktiver als außerhalb Indiens. Außerdem werden Karten (Kreditkarten, Bankkarten) in Geschäften oder Restaurants weitgehend akzeptiert, so dass Sie vielleicht nicht einmal zu viel Bargeld in Ihren Taschen haben müssen. Es ist immer sicherer, ohne überschüssiges Bargeld zu reisen.

Wo kann ich meine Währung in INR umtauschen?

An indischen Geldautomaten erhalten Sie die besten Tarife. Allerdings müssen Sie sich über mögliche Abhebungsgebühren bewusst sein. Deshalb ist es am besten, sich bei Ihrer Bank oder Ihrem Kartenanbieter zu erkundigen, da hier die Kosten für Abhebungen an ausländischen Geldautomaten unterschiedlich sein können.

Sie sollten auch darauf eingestellt sein, etwas Kleingeld am Flughafen abzuheben, um ein Taxi oder einige andere Dinge vor Ort bezahlen zu können.

Seien Sie vorsichtig mit verdächtigen Währungsumrechnungen, die umsonst angeboten werden. Der Dienst kann tatsächlich kostenlos sein. Allerdings können die Wechselkurse von den offiziellen Wechselkursen abweichen, so dass Sie z.B. statt $1 zu 71 Rupien nur 65INR erhalten, da die Wechselkurse stark erhöht sind. Das gilt auch für Überweisungen und Online-Überweisungsdienste, die günstige Überweisungen nach Indien anbieten. Sie können die aktuellen und besten Kurse auf unserer Plattform überprüfen oder einfach eine schnelle Google-Suche durchführen, um sicherzustellen, dass Sie nicht vom Währungsumrechner hinters Licht geführt werden.

Reisekosten in Indien

Basierend auf den Daten von Reisebüros und der Erfahrung der Reisenden, werden Sie jeden Tag durchschnittlich $30 ausgeben. Darin enthalten sind Transportkosten, Herbergen und Essen.

Ein Budget von 700-1500INR reicht aus, um ein sauberes Herbergszimmer zu finden, vielleicht sogar mit Frühstück. Wenn Sie etwas abenteuerlustiger sind und Kosten für die Unterkunft senken wollen, könnten Sie es mit Gemeinschaftszimmern und preisgünstigen Herbergen versuchen. Sauberkeit und Sicherheit können jedoch ein Problem darstellen.

Die Mahlzeiten können Sie 468INR pro Tag kosten. Für diesen Preis kann man genauso gut unterwegs in den lokalen Geschäften auf der Straße essen, aber auch in einem normalen Restaurant.

Eine regelmäßige Taxifahrt ist im Vergleich zu anderen Ländern ziemlich teuer, so dass man mindestens 243INR pro Tag für die Fortbewegung in den Städten aufwenden muss. Züge sind die beliebtesten Fortbewegungsmittel für längere Strecken in Indien. Innerhalb einer Stadt sind lokale Tuk-Tuks oder Rikschas sehr beliebt.

Download Premium WordPress Themes Free
Download WordPress Themes Free
Download Premium WordPress Themes Free
Download Best WordPress Themes Free Download
udemy paid course free download
download micromax firmware
Download WordPress Themes
udemy free download
Schlagwörter:

Add Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.