Wie funktioniert Western Union (WU)?

Western Union ist eines der ältesten Überweisungs-Unternehmen, das sowohl Online- als auch In-Store-Überweisungen bearbeitet. Das Unternehmen ist seit fast 200 Jahren auf dem Markt. Wie bewegen Western Union Ihr Geld so schnell international zwischen verschiedenen Ländern? Und warum ist ihr Service billiger als internationale Banküberweisungen?

Die Geschichte von WU - ihr Weg in die Industrie des Geldtransfers!

Das Unternehmen herrschte im 19. Jahrhundert als führendes Telegraphen Unternehmen in den USA. Sie hat die Standards und die gesamte Infrastruktur für den landesweiten, bequemen Informationsaustausch entwickelt und bereitgestellt. Als die Telegraphen Industrie wegen der Telefone veraltet war, beschloss WU ihre weltweiten Verbindungen zu nutzen und sich auf den Geldtransfer zu konzentrieren.

Einrichtungen auf der ganzen Welt

Wie Sie sich denken können, müssen Banken oder andere Finanzinstitute das Bargeld nicht wirklich physisch von einem Ort zum anderen transportieren. Stattdessen übertragen sie nur das "Eigentum" des Geldes. Das Geld selbst bleibt also die meiste Zeit in denselben Tresoren. Es wäre ineffizient, wenn die Banken jeden Tag die Sicherheitskräfte rufen müssten, um Millionen von Dollar an eine andere Bank zu überbringen, nur um am nächsten Tag den gleichen Betrag von ihnen zu erhalten, denn Menschen senden und empfangen Geld permanent.

Western Union begann als Telegrafengesellschaft, daher haben sie kilometerlange Kabel und Tausende von Stationen eingerichtet, um bequem mit Einrichtungen in den USA und später auch im Rest der Welt zu kommunizieren. Deshalb war es möglich, so nahtlos in den Überweisungsdienst überzugehen. Tatsächlich ist das der Grund, warum Überweisungen "Draht" genannt werden. Ein Absender zahlte Geld bei einem Telegrafenamt ein, und der Betreiber schickte eine Nachricht und "überwies" das Geld an ein anderes Büro. Sie haben spezielle Codes und Passwörter verwendet, um die Transaktion zu validieren. Dann gab der Operator an dem anderen Standort den gleichen Geldbetrag an den Empfänger frei. Das Geld musste nicht zwischen den Büros bewegt werden. Sie haben es einfach gespeichert und freigegeben und es verfolgt, damit die Gesamtsumme in den Tresoren übereinstimmt.

Heutzutage gibt es fortschrittliche Systeme und hoch verschlüsselte Computernetzwerke, um diese Informationen auszutauschen. Und dank des globalen Umfangs der Western-Union-Betriebe können sie diese fast sofortige Übertragung von Geldbeträgen im Laden noch bequemer anbieten. Sie haben Standorte in den meisten großen Städten der Welt. Es gibt fast 500.000 Einrichtungen in 200 Ländern. Sie haben sich mit verschiedenen Finanzinstitutionen oder Postdiensten zusammengetan, um besser zugänglich und erreichbar zu sein. Tatsächlich ist es in einigen Ländern einfacher, Ihre Transaktionen über die WU abzuwickeln als über lokale Banken.

Wie kann man Geld in lokalen Filialen der WU versenden?

Um Geld zu versenden müssen Sie ganz einfach folgende Dinge tun:

  • Gehen Sie zum nächstgelegenen WU-Vertreter Standort (eine Übersicht der Einrichtungen finden Sie auf deren Webseite)
  • Denken Sie daran Bargeld und einen gültigen Ausweis mitzubringen
  • Geben Sie Ihre Empfängerinformationen an
  • Leiten Sie einen speziellen Code an Ihren Empfänger weiter
  • Nach wenigen Minuten sollte der Empfänger den Betrag in seiner örtlichen Einrichtung mit einem gültigen Ausweis und unter Verwendung Ihres Codes abholen können

WU Online-Zahlungen

Da der heutige Überweisung-Markt stark online-orientiert ist, erweitert die WU ihre Dienstleistungen auch auf Online-Überweisungen. Sie können die Webseite besuchen oder eine praktische mobile App herunterladen, um mit wenigen Klicks Geld an jeden Ort der Welt zu überweisen. Das bedeutet nicht, dass Ihr Empfänger das Geld auch online erhalten muss. Sie können das Geld ganz einfach bei einer bestimmten Einrichtung abholen lassen oder es direkt auf das Bankkonto einer Person überweisen.

Wie verschickt man Geld online?

Um Geld mit WU online zu versenden sind folgend Schritte durchzuführen:

  • Registrieren Sie sich auf der Plattform und richten ein Online-Konto ein
  • Wählen Sie das Zielland (da die Kosten und die verfügbaren Transfermethoden vom Standort abhängen)
  • Wählen Sie Ihre Zahlungsmethode (Sie können Ihre Debit- oder Kreditkarte verknüpfen oder eine Inlandsüberweisung tätigen)
  • Geben Sie die Informationen Ihres Empfängers ein
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Senden"

Einige Banken haben den WU-Transfer möglicherweise in ihre eigenen Online-Banking-Plattformen integriert. Wenn dies der Fall ist, können Sie sich einfach bei Ihrer Bank einloggen und zu den Überweisungen navigieren, wobei "Western Union International Transfer" verfügbar sein und unterstützt werden sollte bzw. muss. Auf diese Weise brauchen Sie sich nicht zu registrieren und das Geld wird automatisch von Ihrem Bankkonto abgebucht.

Gebühren für Western Union

Die Transferkosten hängen vom Standort des Empfängers und der Transfermethode ab. In der Regel ist die Verwendung einer Kreditkarte am teuersten. Sie können den Gebührenrechner auf unserer Plattform verwenden, der Ihnen die Überweisungskosten in allen verfügbaren Überweisungs-Unternehmen anzeigt. Auf diese Weise können Sie einfach die derzeit günstigste Möglichkeit nutzen und Geld sparen.

Rezension von Western Union

Wenn Sie daran interessiert sind Geld über Western Union zu senden, lesen Sie diesen vollständigen Artikel über die internationalen Geldtransferdienste der WU. Sie erfahren die Vor- und Nachteile dieser Überweisungsmethode, die Eröffnung und Einrichtung eines Kontos und die Abwicklung Ihrer ersten Transaktion. Lesen Sie die Rezensionen anderer Nutzer und Kunden, um die Erfahrungen aus erster Hand kennen zu lernen.

Download Premium WordPress Themes Free
Download Nulled WordPress Themes
Download Premium WordPress Themes Free
Download Premium WordPress Themes Free
udemy free download
download lava firmware
Download Best WordPress Themes Free Download
udemy paid course free download
Schlagwörter:

Add Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.